Cyrille NANCHEN – Assistenzleiter

 

Cyrille Nanchen sang schon als Knabe in der Schola von Sion und später als Bariton in verschiedenen Ensembles der Stadt Sitten. Früh nahm er auch Unterrichtsstunden in Klavier, Gesang, Theorie und Chorleitung an den Konservatorien von Sitten und Freiburg (CH). 2018 schloss er den Klavierunterricht mit dem PostZertifikat in den Klassen von Cornelia Venetz und Rita Possa ab. Nachdem er ein Jahr Musikwissenschaft an der Freiburger Universität studiert hatte, wurde er als Chorleiter (Kirchenmusik) in den Klassen von Beat Schäfer und Markus Utz an der Zürcher Hochschule der Künste aufgenommen, wo er auch Gesang bei Roswitha Müller studiert. Ausserdem hatte er zusätzlich die Gelegenheit mit Anders Eby (SE) zu arbeiten.
Seit Herbst 2018 ist er Assistenzleiter und Sänger des Oberwalliser Vokalensembles.